Aktuelles vom SC DJK Everswinkel


Volleyballprojekt Grundschule

Das Jugendturnier beginnt am 17.12.2016 um 10 Uhr im Vitus Sportcenter, Everswinkel.
Zum Abschluss erhalten alle Teilnehmer eine Urkunde.

Am 23. November 2016 ging es los - das erste Grundschulprojekt der Volleyballabteilung des SC DJK Everswinkel e.V.

Es findet unter Federführung des Vereins mit Unterstützung des WVV (Westdeutscher Volleyball-Verband) statt.

Im Vordergrund steht es, den jungen Schülerinnen und Schülern der dritten Klassen den Volleyballsport näher zu bringen, den sie bisher vielleicht nicht kennen. Während des Schulsportunterrichts spielen Ballgewöhnung und technische Grundlagen die Hauptrolle. Alles ist spielerisch aufgebaut und soll den Kindern in erster Linie Spaß am Sport vermitteln.

Nach den vier Einheiten der dreiwöchigen Schnupperphase in der Schule, bietet der Verein ein regelmäßiges wöchentliches Training für interessierte junge Sportler im Alter von 8 - 11 Jahren an. Die Trainerinnen Julia Börding und Ina Hegemann freuen sich auf regen Zuspruch.

Im Februar des nächsten Jahres wird das Volleyballprojekt auch in den vierten Klassen angeboten.

Am Samstag, dem 17. Dezember findet darüber hinaus ein Jugendturnier des Volleyballkreises Warendorf im heimischen Vitus Sportcenter statt, am dem die jungen Volleyballerinnen und Volleyballer auch teilnehmen werden.

Beginn ist um 10 Uhr.


Neue Kurse beim SC DJK

Die neue multifunktionale Sportstätte am Vitus Sportcenter ist zwar noch nicht fertiggestellt, aber der SC DJK Everswinkel fängt nach den Herbstferien an sein schon bestehendes Kursangebot auszubauen. An fünf bis sechs Terminen können Sportlerinnen und Sportler jeden Alters sich bei Pilates, BodyFit-Mix und CrossFit auspowern. Werden diese Kurse gut angenommen, werden sie ab 2017 ein fester Bestandteil des Kursprogramms des SC DJK.

Dienstags, den 25. Oktober,  startet um 11:15 Uhr im Tanzraum des Vitus Sportcenter ein zweiter Pilateskurs bei Katja Seberich. Da der Pilateskurs am Montag sehr gut besucht ist, möchte der Sportverein einerseits diesen entlasten und andererseits Anfängern die Chance geben neu einzusteigen.

Ein intensives Kraft- und Fitnesstraining erwartet die Teilnehmer am Dienstag ab 20.15 Uhr in der Grundschulturnhalle. Katja Seberich bringt dann nämlich interessierte Sportlerinnen und Sportler beim CrossFit und beim HIIT (High Intensive Intervall Training) zum Schwitzen.

Am Freitag bietet Übungsleiterin Heike Rolle einen Rundum-Fitnesskurs an. Von Bauch-Beine-Po bis Kraftausdauertraining ist beim BodyFit-Mix alles mit dabei. Der Kurs startet um 11:15 Uhr im Tanzraum des Vitus Sportcenter.

Auch für die ältere Generation hat der SC DJK etwas Neues im Programm. Mittwochs um 10.30 Uhr bietet Renate Müller Hocker-/Stuhlgymnastik im Vitus Sportcenter an. Wer in seiner Bewegungsfähigkeit eingeschränkt ist, aber weiter fit bleiben möchte, ist bei diesem Kurs genau richtig. Für diesen Kurs ist keine Extra-Anmeldung nötig.

Wer Interesse an einem der Kurse hat, kann sich bei der Geschäftsstelle (02582/8642) oder über den Anmeldeflyer anmelden.


Mitgemischt bei Meisterschaft

Foto: WN

Everswinkel - Stolz blicken die Sportschützen auf ihren Pistolenschützen Lennart Ahlmann, der bei den Deutschen Meisterschaften im Schießen 161 Ringe erzielt hat. Auf der Olympia-Schießanlage in Garching-Hochbrück bei München wurden zwei Wochen lang Schießwettkämpfe der 35 verschiedenen Disziplinen in unterschiedlichen Altersklassen ausgetragen.

Weiter zum Artikel der Westfälischen Nachrichten


Volleyballprojekt Grundschule

Das Jugendturnier beginnt am 17.12.2016 um 10 Uhr im Vitus Sportcenter, Everswinkel.
Zum Abschluss erhalten alle Teilnehmer eine Urkunde.

Am 23. November 2016 ging es los - das erste Grundschulprojekt der Volleyballabteilung des SC DJK Everswinkel e.V.

Es findet unter Federführung des Vereins mit Unterstützung des WVV (Westdeutscher Volleyball-Verband) statt.

Im Vordergrund steht es, den jungen Schülerinnen und Schülern der dritten Klassen den Volleyballsport näher zu bringen, den sie bisher vielleicht nicht kennen. Während des Schulsportunterrichts spielen Ballgewöhnung und technische Grundlagen die Hauptrolle. Alles ist spielerisch aufgebaut und soll den Kindern in erster Linie Spaß am Sport vermitteln.

Nach den vier Einheiten der dreiwöchigen Schnupperphase in der Schule, bietet der Verein ein regelmäßiges wöchentliches Training für interessierte junge Sportler im Alter von 8 - 11 Jahren an. Die Trainerinnen Julia Börding und Ina Hegemann freuen sich auf regen Zuspruch.

Im Februar des nächsten Jahres wird das Volleyballprojekt auch in den vierten Klassen angeboten.

Am Samstag, dem 17. Dezember findet darüber hinaus ein Jugendturnier des Volleyballkreises Warendorf im heimischen Vitus Sportcenter statt, am dem die jungen Volleyballerinnen und Volleyballer auch teilnehmen werden.

Beginn ist um 10 Uhr.


Paddler sichten keine Elche

Jetzt ist auch die zweite Jugendgruppe des SC DJK Everswinkel von ihrer Abenteuerreise aus dem schwedischen Östergötland zurück gekehrt. Zwölf Jungen, begleitet von drei Betreuern, nahmen an dieser Ferienfreizeit teil, nachdem bereits eine achtköpfige Fußballjugendgruppe des SC DJK eine Woche vorher zurück gekommen war. Hier gehts weiter...


Einlaufkids bei Preußen Münster

13 Jungs und ein Mädchen vom SC DJK waren beim ersten Heimspiel der Saison von Pr. MS in der dritten Liga Einlaufkinder. Nach dem Umziehen und einer kurzen Einweisung ging es in die Katakomben des Stadions. Aufgeregt wurde im Spielertunnel auf die Männer in grün gewartet. Und dann unter dem Applaus von 11530 Zuschauern liefen die jungen Kicker an der Hand der Münsteraner und des Schiedsrichtergespanns ein. Nach Erledigung Ihres Jobs gab es für die 14 Everswinkler noch Getränke und Süßes im VIP-Raum aber später leider auch eine 0:1-Niederlage des SCP. Alles in allem eine rundum gelungene Aktion.


1. Mannschaft holt den Meistertitel

Bild und Text Die Glocke

Sassenberg (sbr) - Die Sportanlage im Sassenberger Brook werden die Fußballer des SC DJK Everswinkel stets mit einem freudigen Ereignis verbinden. Das 6:2 (2:0) gegen die VfL-Reserve klingt wenig spektakulär. Doch der SC hat damit vorzeitig die Meisterschaft in der Kreisliga B perfekt gemacht...(hier gehts weiter)


Erfolgreiche Tänzerinnen


Vorbereitungen für DJK-Meisterschaften laufen

Die Badminton-Abteilung des SC DJK Everswinkel wird dieses Jahr 40 Jahre alt. Anlass genug nach 2008 wieder Ausrichter der DJK Bundesmeisterschaften zu sein. An Pfingsten (14./15. Mai) werden zwischen 150 und 180 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Deutschland den Bundessieger in den Altersklassen U13 bis O55 ausspielen.

Weitere Infos können der Ausschreibung entnommen werden.


Sportliche Ferienangebote

Der SC DJK Everswinkel bietet vom 5. bis 17. August für Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren eine Ferienfreizeit in Schweden an. Das Freizeitprogramm beinhaltet eine viertägige Kanutour in schwedischer  Natur und einen einwöchigen Aufenthalt auf dem Vereinsgelände von NAIS Norrköping. Von dort werden verschiedene Unternehmungen gestartet, unter anderem eine Tagestour in die schwedische Hauptstadt Stockholm.
Der Flyer samt Anmeldung ist HIER zu finden.
Weitere Informationen können gern in der Geschäftsstelle des SC DJK Everswinkel erfragt werden. (Tel. 02582/8642 / E-Mail: info(at)scdjk.de)


Fit ab 50 – Auftakt in das Jahresprogramm 2016

Frau Janotta (pro.cura Pflegeteam) und einige Zuhörerinnen und Zuhörer im DRK-Heim

„Rund um Pflege“ war das Thema der Gruppe „Fit ab 50“ bei ihrer jüngsten Informationsveranstaltung. Norbert Seidel und Günter Hein konnten neben der Referentin Karola Janotta vom pro.cura Pflegeteam Everswinkel zahlreiche interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer begrüßen. Pflegestufen, häusliche Pflege, zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen sowie Verhinderungspflege waren die Themen, die von der Referentin eingehend beleuchtet wurden. Zahlreiche Nachfragen bestätigten die Wichtigkeit und Aktualität des Pflegethemas und ließen die Veranstaltung somit zu einem informativen Abend werden. Abschließend wurde das Leistungsspektrum des Pflegeteams pro.cura vorgestellt und nicht wenige waren über die Vielfalt des heimischen Unternehmens überrascht.

Auf die nächsten Veranstaltungen der Gruppe, insbesondere auf die „Anmeldeveranstaltungen“,  wie zum Beispiel die Vier-Tagestour „Grenzerfahrungen“, Vier-Tagestour „Baumberge“, Halbtagestour „Maritimes Dolberg“ und die Tagestour „Rund um Lippstadt“ mit dem Meldeschluss bis zum 29.2., wies Günter Hein kurz hin. Nähere Informationen können dem Flyer  bzw. dem Internet unter www.fit-ab-50-everswinkel.de entnommen werden.


Fit ab 50 – Planungen für das 1. Hj. 2016 abgeschlossen

Die Verantwortlichen des Gemeinschaftsprojekts „Fit ab 50“ haben die Planungen für das 1. Halbjahr abgeschlossen und werden wieder einen Veranstaltungs-Flyer in den bekannten öffentlichen Einrichtungen ab Mitte/Ende Januar auslegen.

Die Auftaktveranstaltung in diesem Jahr ist ein Informationsabend am 17.02. um 19 Uhr im DRK-Heim. Dabei geht es um das Thema „Rund um Pflege“.

Neben den üblichen Nachmittags- und Halbtagestouren sind auch zwei Tagestouren wie z. B. „Rund um Lippstadt“ und „Rieselfelder Münster“ im Programm. Neu aufgenommen sind zwei Vier-Tagestouren über Christi Himmelfahrt bzw. Fronleichnam. Vom 5. bis 8. Mai heißt es „Grenzerfahrungen –  Von Friedland bis Point Alpha“ unter der Reiseleitung von Karl Stelthove und vom 26. bis 29. Mai dann „Baumberge“ unter der Reiseleitung von Günter Hein und Hans-Peter Beecken.

Auch wenn „Fit ab 50“ ein Gemeinschaftsprojekt vom DRK und SC DJK Everswinkel ist, sind alle Bürgerinnen und Bürger, die Interesse an Radtouren haben – unabhängig von einer Vereinszugehörigkeit eingeladen, mitzuradeln, betonen die Beauftragten Günter Hein und Norbert Seidel von „Fit ab 50“.

Bei allen Radtouren werden die Geschwindigkeit (max. 15 km/h) und die Pausen so gewählt, dass jeder Teilnehmer Freude an der jeweiligen Tour haben wird.

Die 4. „Fit ab 50 – Wanderwoche“ findet vom 8. bis 15.10.2016 statt. Ziel ist dieses Mal Fischen im Allgäu. Informationen für die Vier-Tagestouren und für die Wanderwoche können schon jetzt bei Günter Hein (Tel: 22 80 100) oder in der Geschäftsstelle des SC DJK (Tel:86 42) angefordert werden.

Mehr Informationen finden Sie hier - per Klick!